Semesterschluss mit Zirkus

P. Peter Rinderer verabschiedet sich nach 5 Jahren und geht nach Tirol.

Am 18. Juni feierten wir den traditionellen Dankgottesdienst zum Semesterschluss. Rund 50 junge Erwachsene feierten mit, die im Salesianum leben oder sich hier in den verschiedenen Gruppen engagieren. Viele kamen um Abschied von P. Josef Leitenbauer zu nehmen, der wenige Tage zuvor verstorben war.

In der Predigt zog P. Peter Rinderer einen Vergleich zwischen dem - kurzlich renovierten - Fitnessraum und dem Leben. Wie beim Krafttraining Maximalkraft, Schnellkraft und Kraftausdauer trainiert werden, so braucht es auch im Alltag den Einsatz der eigenen Kompetenzen, einen wachen Blick und einen langen Atem.

Im Anschluss zeigte eine Abordnung des Zirkus Giovanni einige künstlerische Darbietungen und band auch das Publikum aktiv ein. Bei eine Jause und Bier folgten Gespräche bis in die Nacht hinein.

Zurück zur Übersicht